PluSport News

Mit dem Nachlass Gutes tun

Wussten Sie schon? Das an heutige Familienverhältnisse angepasste neue Erbrecht trat am 1. Januar 2023 in Kraft. Nun gilt automatisch das neue Erbrecht – unabhängig vom Erstellungsdatum eines Testaments oder Erbvertrags.

Mehr lesen

PluSport setzt sich für Prävention ein

PluSport und IG Sport & Handicap unterstützen ein Präventionsprojekt zu Alkohlolprävention im Behindertensport. Das Projekt wird durch das Schweizer Institut für Sucht- und Gesundheitsforschung ISGF umgesetzt.

Mehr lesen

PluSport-Ausbildner an 12-Stunden-Challenge dabei

Am 25. März wird in Saas Grund zur 12-Stunden-Challenge gestartet. Von Mitternacht bis 12 Uhr mittags sammeln Dreierteams mittels Crowdfunding Geld für die im Anschluss stattfindenden Mentelity Games. Marcel Iseli, Schneesport-Ausbildner bei PluSport, stellt für diese Challenge ein Team zusammen.

Mehr lesen

Silberne Ski-WM für die Schweiz

Erfolgreiche Ski-WM für unsere Para-Athleten: Vier Silbermedaillen nehmen die Athleten von den Weltmeisterschaften in Spanien mit nach Hause. Der Überflieger heisst Robin Cuche.

Mehr lesen

Behindertendachverbände beschliessen Lancierung der Inklusionsinitiative

Die beiden Behindertendachverbände Inclusion Handicap und agile.ch haben sich am 19. Januar an einer ausserordentlichen Delegiertenversammlung in Bern für die finanzielle und praktische Unterstützung der Inklusionsinitiative ausgesprochen. Diese soll die rechtliche und tatsächliche Gleichstellung von Menschen mit Behinderung sicherstellen.

Mehr lesen

Théo Gmür ist zurück auf dem WM-Podest

Nach einem 4. Platz im Super-G und einem 5. Platz in der Abfahrt, gewinnt der Walliser Théo Gmür Silber im Riesenslalom an der Para-Ski alpin-WM im spanischen Espot. Der 26-Jährige führte nach dem ersten Lauf und klassierte sich im zweiten Lauf 48 Hundertstel hinter dem Franzosen Arthur Bauchet. Robin Cuche schied im ersten Lauf aus. Thomas Pfyl fährt auf Rang 16.

Mehr lesen