«never walk alone» - Marathons und Läufe

Lauf-Feste mit PluSport

Seit 2015 integriert PluSport den Behindertensport in Laufveranstaltungen. Seit mehreren Jahren nehmen Menschen mit und ohne Behinderung gemeinsam in der Kategorie «never walk alone» an Laufveranstaltungen begeistert teil. Was anfänglich mit dem Zürich Marathon und Swiss City Marathon Lucerne begonnen hatte, konnte auf etliche weitere Lauf-Feste ausgeweitet werden. Im Jubiläums-Jahr 2020 bieten in Schweiz über 10 Organisatoren die Kategorie «never walk alone» an und fördern damit den Behindertensport aktiv an deren Veranstaltungen. Dank der Unterstützung der Suva und neu auch von Coop können PluSportler an allen «never walk alone»-Läufen kostenlos teilnehmen.

 

 

Das lange Warten hat ein Ende

Mit dem Stadtlauf St.Gallen hat am Sonntag, 23. August 2020 der erste «never walk alone»-Lauf 2020 stattgefunden. Eine Premiere in doppeltem Sinne – es war nicht nur der erste «never walk alone»-Lauf des Jahres, sondern auch die erste Teilnahme von «never walk alone» am Stadtlauf St. Gallen. Kleiner Wehmutstropfen; COVID sorgt leider für ein kleines Teilnehmerfeld, unabhängig ob mit oder ohne Beeinträchtigung.

Der Lauf führte durch die Altstadt von St.Gallen und bot nebst der sportlichen Herausforderung eine tolle Kulisse für Läufer und Besucher. Bei bestem Wetter und Stimmung konnte der Lauf dank COVID-Schutzmassnahmen erfolgreich durchgeführt werden, und man ist  zuversichtlich für kommende Sportveranstaltungen in der Schweiz. Gratulation und Dank an alle Läufer, Organisatoren und den Partnern Coop und Suva.

PluSport – never walk alone!
Unterstützt von Coop und Suva

 

 

Die Laufszene Schweiz ist aktiv – trotz abgesagtem SwissCityMarathon Lucerne haben die Organisatoren ein neues Format ins Leben gerufen. Während knapp 10 Wochen werden an verschiedenen Orten in der Schweiz kleine Läufe organisiert. Diese alle unter dem Titel „YesWeRun“. PluSport Never walk alone ist auch bei diesen Läufen mittendrin, die Teilnahme ist kostenlos und erfolgt direkt über PluSport neverwalkalone-LU(at)plusport.ch.

Folgende Läufe finden statt:
01. September 2020 – Adliswil (ZH)
03. September 2020 – Dielsdorf (ZH)
08. September 2020 – Langnau (BE)
10. September 2020 – Oberwil (BL)
15. September 2020 – Neuendorf (SO)
17. September 2020 – Emmen (LU)
20. Oktober 2020 – Cham (ZG)
21. Oktober 2020 – Luzern Alpenquai (LU)
22. Oktober 2020 – Luzern Rotsee (LU)
23. Oktober 2020 – Horw (LU)


Die Läufe finden im kleinen Rahmen statt. Es gibt eine Startnummern-Ausgabe und gleichzeitig eine Wertsachendepot. Detaillierte Infos zu den Läufen inklusive Streckenpläne findet ihr direkt auf der Webseite von SwissCityMarathon Lucerne.

SwissCityMarathon Lucerne

Anmeldeformular


Anmeldeschluss: 2 Arbeitstage vor dem jeweiligen Lauf


Wir freuen uns auf viele Anmeldungen!

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Begeisterung dem Gipfel entgegen

Der 7. Arosa Trailrun präsentierte sich bei bestem spätsommerlichen Wetter und sorgte mit über 450 Trailrunner für ein stolzes Teilnehmerfeld. «never walk alone» stellte dabei knapp 20 Athleten, wovon die meisten den Arosa Energie Run über 5 Km absolvierten.

Für den lokalen Partner und PluSport-Club btv chur gehört der Arosa Energie Run zu den Highlights in der Jahresplanung. Zum zweiten Mal bringen sie eine motivierte Truppe an den Start, welche bei den Teilnehmern, den Zuschauern und dem OK viel Freude verbreitet.

«Das tolle Wetter hat mir am besten gefallen und natürlich als Sieger ins Ziel zu laufen. Dennoch spiele ich am liebsten Unihockey.» so Nico Casanova vom btv chur. Seine Teamkolleginnen Marie und Brigitte wurden sogar tierisch stark begleitet: «Wir sahen sicher 8 Eichhörnli, die mit uns mitgerannt sind. Es hat uns beiden sehr gut gefallen und wir hatten einen riesen Spass. Danke für die Organisation und das coole T-Shirt.»

Zum ersten Mal wagten sich auch vier Athleten an den Berglauf über 15 Km, allesamt PluSport Botschafter und mit Christoph Sommer in paralympischer Form: «Arosa statt Tokio - anfänglich gewöhnungsbedürftig, schlussendlich ein tolles Erlebnis und schöne Emotionen. «never walk alone» ist ein grossartiges inklusives Projekt und motiviert mich immer wieder in der Schweiz zu laufen.». Christoph Sommer beendet den Lauf auf dem hervorragenden 5. Schlussrang und sorgte damit für das sportliche Highlight des Tages.

ESB Management Run – Freitag, 11. September 2020
Bereits am Freitag startete ein «never walk alone»-Team zum ESB Management Run. Im Rahmen des Symposiums „FIT FOR MANAGEMENT“ wurde der ebenfalls 7. Management Run über 1.2Km, 5Km und 15 Km durchgeführt. PluSport-Botschafter Joachim Röthlisberger schaffte es in seiner Kategorie aufs Podest und belegte den guten zweiten Rang.

PluSport – never walk alone!
Unterstützt von Coop und Suva

Bericht 2020

Bericht 2019

 

 

Premiere „never-walk-alone“ am Altstätter Städtlilauf

Unter dem Motto «neverwalkalone» hat eine Gruppe von rund 30 Läufern des PluSport Rheintal am 12. September am Altstätter Individual Run teilgenommen.

Aufgrund des Corona-Virus konnte der beliebte Altstätter Städtlilauf nicht wie gewohnt in der Altstätter Altstadt durchgeführt werden. Der Organisator hatte sich daher eine tolle alternative überlegt. Während einer Woche hatten die Teilnehmer Zeit, eine vorgegebene Strecke selber zu absolvieren. Die Lauzeiten mussten selber gestoppt werden. Motiviert haben die «PluSportler» die Plausch-Strecke von 900 Meter absolviert. Unterwegs wurden fleissig die Stempel an den Streckenposten gesammelt und die Stempelkarte gefüllt. Im Ziel wurde den Läufer eine Medaille sowie ein Erinnerungsgeschenk überreicht. Zum Abschluss wurde das sportliche Erlebnis mit einem feinen Glasce im Städtli belohnt.

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Mit Rekordbeteiligung die «never walk alone» - Laufsaison beendet

Am Samstag, 17. Oktober hat der 34. Bürenlauf in Büren a. d. Aare stattgefunden. Über 700 Teilnehmer starteten in verschiedenen Kategorien. Angefangen bei Schülern, den Vaki/Muki/Erki, über die Läufe 5 und 11,5 km sowie den Nordic Walkern in den letzten beiden Kategorien. Das «never walk alone» -Teilnehmerfeld mit über 40 PluSportler am Start meldet eine Rekordbeteiligung im von Corona geprägten Lauf- Jahr.

Zum ersten Mal wurde am Bürenlauf die Kategorie «never walk alone» im Laufevent integriert. Der traditionelle Lauf zieht seine Runde über den Städtliberg, um das beschauliche Büren und endet mit dem Zieleinlauf über die berüchtigten «Bsetzisteine» mitten im Herzen des hübschen «Stedtli». Der -Veranstalter erstellte ein klares und sicheres Schutzkonzept, welches von den Teilnehmern auch vorbildlich eingehalten wurde.

Trotz hervorragendem Schutzkonzept mussten sich mehrere PluSport-Athleten in der Woche vor dem Lauf wieder abmelden. So ist das Teilnehmerfeld von ursprünglich 53 gemeldeten Athleten auf letztendlich rund 40 geschrumpft.

Angeführt wurde das «never walk alone» Starterfeld von Verbandspräsident Markus Gerber. Markus stellte sich zuerst dem 5km Nordic Walking und anschliessend den Medien. Sein Fazit fiel rundum positiv aus. Die Organisation, die vielen verschiedenen Teilnehmer und die positive Stimmung trotz aktueller Lage, haben den Präsidenten zufrieden gestimmt und gleichwohl beeindruckt.

Mit PluSport Solothurn war unser regionaler Sportclub vor Ort und stellte auch gleich die grösste Nordic Walking Gruppe über die 5km. Kein Wunder, dass Jasmin, die Wikingerin, im YouTube Video des Veranstalters einen Platz eroberte. Unser Langstrecken-Spezialist Hervé Laville absolvierte für einmal die kurze Distanz. Seinen 5km Spurt beendete er auf dem hervorragenden 4. Platz seiner Alterskategorie. Auch PluSport-Botschafter und Para-Spitzenathlet Christoph Sommer sorgte mit 44 Minuten für das Spitzenergebnis auf dem 11,5km Run. Auch er landet mit dieser Zeit auf dem 4. Platz seiner Alterskategorie.

Dem Veranstalter ist ein Kränzchen zu winden. Seit mehreren Jahren setzt sich das Team rund um den OK-Präsidenten Adrian Diethelm dafür ein, diesen tollen regionalen Lauf zu organisieren und zu präsentieren. Die Unterstützung des Behindertensports und dessen Teilhabe am Laufevent ist für das OK sehr wichtig. Und seit dem letzten Samstag wird die Integration durch Sport am Bürenlauf vorbildlich gelebt.

Da weitere Anlässe, wie die gurtenCLASSIC oder der Basler Stadtlauf, abgesagt worden sind, beschliesst der 34. Bürenlauf eine spezielle und unvergessliche Laufsaison 2020.

Bürenlauf Grenchner Tagblatt

Bürenlauf.ch

Auf die Agenda, fertig, los!

 

Abgesagt wegen COVID-19         
Stadtlauf Brig-Glis
Kontakt: neverwalkalone-VS(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19 
Zürich Marathon
Kontakt: neverwalkalone-ZH(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19
Bantiger-Triathlon
Kontakt: neverwalkalone-BE(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19
Bieler Lauftage
Kontakt: neverwalkalone-BE(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19
EmmenLauf
Kontakt: neverwalkalone-BE(at)plusport.ch

Verschoben auf 23.08.2020             
Stadtlauf St. Gallen 

Kontakt: neverwalkalone-SG(at)plusport.ch

 

12.09.2020                       
Arosa Trailrun

Kontakt: neverwalkalone-GR(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19                
Altstätter Städtlilauf

Kontakt: neverwalkalone-SG(at)plusport.ch

17.10.2020                        
Bürenlauf

Kontakt: neverwalkalone-SO(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19                        
Swiss City Marathon Lucerne

Kontakt: neverwalkalone-LU(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19                        
Gurten Classic

Kontakt: neverwalkalone-BE(at)plusport.ch

Abgesagt wegen COVID-19                       
Basler Stadtlauf

Kontakt: neverwalkalone-BS(at)plusport.ch

Katharina Braun

Katharina Braun
Beratung und Betreuung

+41 44 908 45 08

Mail

Never Walk Alone - News:

Am Samstag, 17. Oktober hat der 34. Bürenlauf in Büren a. d. Aare stattgefunden. Über 700 Teilnehmer starteten in verschiedenen Kategorien. Angefangen bei Schülern, den Vaki/Muki/Erki, über die Läufe 5 und 11,5 km sowie den Nordic Walkern in den letzten beiden Kategorien. Das «never walk alone» -Teilnehmerfeld mit über 40 PluSportler am Start meldet eine Rekordbeteiligung im von Corona geprägten Lauf- Jahr.

Mehr lesen
Alle News

Der 7. Arosa Trailrun präsentierte sich bei bestem spätsommerlichen Wetter und sorgte mit über 450 Trailrunner für ein stolzes Teilnehmerfeld. «never walk alone» stellte dabei knapp 20 Athleten, wovon die meisten den Arosa Energie Run über 5 Km absolvierten.

Mehr lesen
Alle News
Teilnehmer Stadtlauf St.Gallen «never walk alone»

Mit dem Stadtlauf St.Gallen hat am vergangenen Sonntag, 23. August 2020 der erste «never walk alone»-Lauf 2020 stattgefunden. Eine Premiere in doppeltem Sinne – es war nicht nur der erste «never walk alone»-Lauf des Jahres, sondern auch die erste Teilnahme von «never walk alone» am Stadtlauf St. Gallen. Kleiner Wehmutstropfen; COVID sorgt leider für ein kleines Teilnehmerfeld, unabhängig ob mit- oder ohne Beeinträchtigung.

Mehr lesen
Alle News

Projektpartner

Unsere PluSport-Clubs vor Ort