Fünf Schweizer für die Marathon WM in London selektioniert

Für die am 28. April stattfindenden World Para Athletics Marathon Championships in London wurden die Sieger des Dubai Rollstuhl Marathons 2019, Marcel Hug und Sandra Graf, sowie die Weltrekordhalterin des Berlin Marathons 2018, Manuela Schär, selektioniert. Mit dazu gehören Heinz Frei und PluSport-Athlet Christoph Sommer.

Mehr lesen

Fulminanter Heimweltcup in Veysonnaz!

Schweizer Festspiel auf der legendären Piste de l’Ours in Veysonnaz dank einer starken Teamleistung. Durch den Ausfall der Rennen in Kranjska Gora wurden insgesamt sechs Rennen im Wallis durchgeführt und die Schweiz feiert zehn Podestplätze.

Mehr lesen

Schweizer Fernsehen im PluSport-Camp

Die Macher der Sendung «Puls» sind mit ihrer Ausrüstung auf die Loipe nach La Punt ausgerückt und haben einen interessanten Bericht über unsere PluSportler mit Sehbehinderung und ihren Guides gedreht.

Mehr lesen

WM-Gold für Gmür, Silber für Pfyl

Zwei weitere Medaillen an der Para Ski-WM für unsere PluSport-Spitzensportler: Théo Gmür wird nach der Abfahrt auch Super-G-Weltmeister und Thomas Pfyl gewinnt die Silbermedaille in der Super Kombination.

Mehr lesen

Théo Gmür ist Abfahrtsweltmeister

In Sella Nevea, dem italienischen Skigebiet im Westen der Julischen Alpen, gewinnt Theo Gmür an den World Para Alpine Skiing Championships die heutige Abfahrt in der Kategorie der Stehenden. Robin Cuche wurde Neunter, Thomas Pfyl Elfter. Murat Pelit verzichtete auf den Start.

Mehr lesen

Thomas Pfyl wird Slalom Vizeweltmeister

Bei Schneefall erkämpfte sich der Schwyzer Thomas Pfyl den Slalom Vizeweltmeistertitel an den World Para Alpine Skiing Championships im slowenischen Kranjska Gora. Robin Cuche wurde mit einer soliden Leistung Siebter.

Mehr lesen