Robin Cuches zweite und dritte WM-Medaille glänzt silbern

Der PluSportler Robin Cuche holt in der Abfahrt seine dritte WM-Silbermedaille. Im Ziel hält sich die Freude des Vizeweltmeisters in Grenzen, hatte der Neuenburger den Sieg doch nur um 8 Hundertstel verpasst. Théo Gmür wird in der Abfahrt Fünfter. Bei der Langlauf-WM in Östersund verpasst Luca Tavasci die Halbfinals im Sprint.

Mehr lesen

Schweizer Sportsystem im Wandel - PluSport mittendrin

Alle waren wieder vor Ort im Haus des Sports in Ittigen. Rund 100 Teilnehmende aus den Clubs ergriffen die Möglichkeit, gemeinsam in die Zukunft zu schauen. Den Referaten «Megatrends 2030», «Kulturwandel in der Behindertenwelt» und «Wo sieht sich PluSport in Zukunft?» wurde grösste Aufmerksamkeit geschenkt. Bewährte Moderator:innen leiteten die Workshops am Nachmittag.

Mehr lesen

Auf Medaillenjagd nach Spanien und Schweden

Nach vier Weltcupsiegen von Robin Cuche und zwei Silbermedaillen von Théo Gmür in Veysonnaz vergangene Woche, reist das Schweizer Para-Ski-Team nun mit grossen Ambitionen nach Spanien. In Espot wird vom 21. bis 29. Januar die Weltmeisterschaft ausgetragen. Zeitgleich reist der Langlaufspezialist Luca Tavasci nach Schweden und bestreitet die Weltmeisterschaften auf den Loipen von Östersund.

Mehr lesen

Schwimm-Newcomer Bastien Murith: «Mein Traum lebt weiter»

«Wie ein Fisch im Wasser.» So fühlt sich Bastien Murith, seit er vor rund einem Jahr seine ersten Bahnen als Teil des Schwimm-Nationalteams von PluSport gezogen hat. Die ehemalige Skicross-Nachwuchshoffnung, seit einem Unfall vom 7. Halswirbel an abwärts gelähmt, freut sich, im Wasser den Traum von einer Karriere im Spitzensport weiterleben zu dürfen.

Mehr lesen

Der Tetraski – ein revolutionäres Schneesportgerät

Frei und unabhängig Ski zu fahren – ein Traum, den viele Menschen mit komplexen körperlichen Beeinträchtigungen in sich tragen. Mit dem Tetraski der amerikanischen Tetradapt kann dieser Traum nun Wirklichkeit werden. Vor kurzem lud die Schweizer Paraplegiker-Vereinigung (SPV) zu einer Schulung mit dem revolutionären Schneesportgerät.

Mehr lesen

Snowboard- und Ski-Trio sowie ein Langläufer für die WM selektioniert

Die Snowboarder:innen Romy Tschopp (BL), Aron Fahrni (BE) und Sandro Bohnet (VS), sowie die Skifahrer Robin Cuche (NE), Théo Gmür (VS) und Thomas Pfyl (SZ) wurden für die Para Snow Sports Weltmeisterschaften im spanischen La Molina und Espot vom 20. bis 29. Januar 2023 selektioniert. An der Langlauf-WM im schwedischen Östersund nimmt der Engadiner Luca Tavasci teil.

Mehr lesen

Tickets zur inklusiven Climbing und Para-Climbing Weltmeisterschaft ab jetzt erhältlich

Der Ticketvorverkauf für die Weltmeisterschaften im Sport- und Paraklettern, die vom 1. – 12. August 2023 in Bern stattfinden, ist via Ticketcorner eröffnet. Dank einer Kooperation mit den SBB ist bei allen Tickets auch die kostenlose An- und Abreise innerhalb des Schweizer ÖV-Netzes integriert. Als Partner Inklusion freut sich PluSport ganz besonders darauf, die weltbesten Para-Climber:innen schon bald in der Schweiz willkommen zu heissen.

Mehr lesen

Erfolgreiche Messe in Luzern

Von Freitag bis Sonntag fand in Luzern die Swiss Handicap Messe statt. Tausende von interessierten Personen und Schulklassen genossen das eindrückliche Angebot.

Mehr lesen