Paraswimming Schweizermeisterschaft in Brugg mit Nora Meister

Am 11. Januar 2020 steht Brugg (AG) ganz im Zeichen des Schwimmens: Dann finden zeitgleich die Paraswimming und die Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Menschen mit Behinderung statt. Für Spektakel ist gesorgt, denn auch Lokalmatadorin Nora Meister, Weltrekordhalterin und WM-Bronzemedaillengewinnerin, ist am Start.

Mehr lesen

Frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr 2020!

PluSport blickt auf ein ereignisreiches, im Fullspeed vergangenes Jahr zurück! Grosse Sportanlässe wie das ETF in Aarau, der traditionelle PluSport-Tag, die Europacup-Rennen in St. Moritz, aber auch unsere Club-Konferenzen, die Swiss Handicap Messe, 110 Sportcamps und über 80 durchgeführte Ausbildungskurse sind die Highlights neben Dutzenden weiteren Events und eindrücklichen Begegnungen, die das Jahr geprägt haben. Liebe PluSport-Freunde - vielen Dank...

Mehr lesen

Bigna Schmidt

Eindrücklicher Jahresabschluss der PluSport-Athleten

Der Mann der Europacup-Rennen 2019 ist der Schweizer Thomas Pfyl. Mit 2 Podestplätzen sorgte er gemeinsam mit Christoph Kunz mit 3 Medaillen für eine solide sportliche Bilanz. Den anspruchsvollen Wetterbedingungen stand organisatorisch ein gelungener Gästeevent am Freitagabend gegenüber. Dieser sorgte bei den zahlreichen Gästen für eine tolle Stimmung. Selbst die Absage der beliebten PluSport Parallel-Challenge konnte dieser nichts anhaben.

Mehr lesen

Entdeckungsklettern in einer spezialisierten Institution

Seit einigen Jahren arbeitet PluSport an dem Projekt zur Entwicklung von Klettern für Menschen mit Behinderungen. Ziel ist es, die Zugänglichkeit zum Sport zu erhöhen und regelmäßige Kurse für sie anzubieten. Dazu arbeitet die Antenne Romande mit «grimper.ch» zusammen, das mehrere Kletterhallen in der Westschweiz hat, vor allem in Echandens, Villeneuve und Givisiez. Diese Zusammenarbeit ist bereits ein grosser Erfolg in der Region Freiburg, wo PluSport-Mitgliedclub Sport-Handicap Fribourg einen regulären Kurs für seine Mitglieder eröffnen konnte.

Mehr lesen

Ein Turnier mit vielen Emotionen

Am Samstag, 30. November 2019, fand das letzte Fussballturnier des Jahres in der Westschweiz, genauer in Cugy, statt. Zehn Mannschaften waren anwesend, um einen wunderbaren Moment des Fussballs im Sinne des Austauschs, der Geselligkeit und des Fairplay zu geniessen und die gemeinsame Leidenschaft zu teilen: den Fussball.

Mehr lesen

Weltcup-Hauptprobe in St. Moritz

Die besten paralympischen Skifahrer werden zum letzten Europacup-Rennen des Jahres 2019 in die Schweiz reisen. St. Moritz begrüsst vom 18. bis 21. Dezember rund 80 Athleten aus 16 Nationen zum Rennen auf der WM-Strecke.

Mehr lesen

Langlauf-Comeback: PluSportler Luca Tavasci startet im Weltcup in Lillehammer

Eine hartnäckige Achillessehnenentzündung verhinderte vergangenen Winter Höchstleistungen von PluSportler Luca Tavasci. Nun scheint sein Zustand deutlich besser, und das Comeback steht vor der Tür: Der Bündner, der seit Geburt mit einer Aplasie der linken Hand lebt, startet Mitte Dezember beim Langlauf-Weltcup in Lillehammer (NOR) und will dort zurück in den Rennrhythmus finden.

Mehr lesen