###title###

###content###

###button1### ###button2###

Eine Sportlerin im Monoskibob mit Begleitung auf der Schnee-Piste

Seit 1960 engagieren wir uns für Menschen mit Behinderung und ihren Sport. Heute ist PluSport das Kompetenzzentrum für Sport, Behinderung und Inklusion.

Skip Intro

TOP-NEWS:

Schweizermeisterschaft 2020 Alpine Skiing Airolo

Tolle Stimmung, perfekte Pistenverhältnisse und motivierte Athleten – all dies fand man bei den Para-Ski Schweizermeisterschaften vom 24.-26. Januar 2020 in Airolo vor. Dank der Initiative von Lokalmatador und Swiss Paralympic Ski Team Athlet Murat Pelit wurde in diesem Jahr neben den Schweizermeister-Titeln im Slalom und Riesenslalom erstmals auch ein Super-G gewertet.

Mehr lesen
Alle News

Zum vierten Mal verwandelte sich am Samstag, 25. Januar 2020 das Einkaufscenter Shoppi Tivoli für die grosse Rolltreppen Challenge in eine spektakuläre Arena. Bei diesem Sportwettkampf der besonderen Art geht es darum, die Rolltreppe in entgegengesetzter Richtung und möglichst schnell hochzurennen. Das alles zugunsten von PluSport.

Mehr lesen
Alle News

Diese provokative These wurde an der Entwicklungskonferenz vom Samstag gestellt. Warum? Das Thema lautete «Wege zur Inklusion» und eine von vielen Fragen stand im Raum: «Gibt es den Dachverband und die Clubs in ein paar Jahren überhaupt noch?»

Mehr lesen
Alle News

Beim Weltcup-Start in Veysonnaz zeigten die beiden PluSport-Athleten Robin Cuche und Thomas Pfyl, dass ihre Form stimmt. Auf der berüchtigten Bären-Piste «Piste de L’Ours», platzierte sich das Duo gleich beim ersten Super-G der Saison auf Rang zwei und drei. Pfyl doppelte im Riesenslalom nach und stand auch dort als Dritter auf dem Podest.

Mehr lesen
Alle News

Die Showgruppe PluSport-Dance4all reiste am Freitag, 10. Januar und am Samstag, 11. Januar 2020 gespannt Richtung Zürich Oerlikon. Im Hallenstadion war die Hauptprobe und die Aufführungen der Gymotion mit 500 Mitwirkenden unter dem Motto «a day to remember» angesagt.

Mehr lesen
Alle News

Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung

Bereits mit einer kleinen finanziellen Unterstützung können Sie einem behinderten Menschen die Teilnahme an Sportevents ermöglichen.

Dachverbandspartner

Stiftungsförderer