###title###

###content###

###button1### ###button2###

Skifahrer mit Abstand auf der Piste

Seit 1960 engagieren wir uns für Menschen mit Behinderung und ihren Sport. Heute ist PluSport das Kompetenzzentrum für Sport, Behinderung und Inklusion.

Skip Intro

TOP-NEWS:

Sie joggen gerne, gehen gerne Laufen und fahren mit Leidenschaft Tandem. Aber Sie sind noch auf der Suche nach jemanden, der Sie begleitet?

Mehr lesen
Alle News

Mit Zoom und Karate gegen den Corona-Blues: Motivierte Schüler lernen virtuell von PluSport-Projektleiter Alessandro Aquino.

Mehr lesen
Alle News

Sie ist jung, ambitioniert und hat eine Behinderung: Die PluSport Snowboarderin Romy Tschopp hat grosse Ziele und träumt von einer Teilnahme an den Paralympics. Ein Höhepunkt auf dem Weg an die Paralympics stellen dabei die FIS Snowboardcross-Rennen in der Lenk (27. – 28. Februar) dar, wo Tschopp als Vorfahrerin ihr aussergewöhnliches Können unter Beweis stellen wird.

Mehr lesen
Alle News

Der Bundesrat hat nach Konsultation der Kantone am 24. Februar definitiv über den ersten Öffnungsschritt entschieden. Für PluSport wichtige Öffnungsentscheide:

 

- Sportanlagen im Freien sind wieder geöffnet.

- Treffen draussen ist auf 15 Personen erweitert (auch für Sport)

- Sport für Jugendliche neu bis Jahrgang 2001 und jünger möglich

 

Wir freuen uns über diese ersten Schritte!

Mehr lesen
Alle News

Unsere drei PluSport Para-Leichtathletinnen starteten beim internationalen Meeting in Dubai im Sprint und im Weitsprung. Das Minimalziel wurde erreicht.

Mehr lesen
Alle News

Herzlichen Dank für die grosszügige Unterstützung

Bereits mit einer kleinen finanziellen Unterstützung können Sie einem behinderten Menschen die Teilnahme an Sportevents ermöglichen.

Dachverbandspartner

Stiftungsförderer