PluSport-Tag 2021

PluSport-Tag 2021 goes local

Der PluSport-Tag fand am 11. Juli 2021 in der ganzen Schweiz statt. 24 Standorte mit über 50 Gruppen erlebten diesen einzigartigen PluSport-Tag direkt vor ihrer Haustüre. Fliegende Reporter berichteten von diversen Aussenstandorten mit Live-Interviews und Berichterstattung vom aktuellen Geschehen. Radio RaBE sendete von 11 – 15 Uhr durchgehend und sorgte damit für einen gemeinsamen PluSport-Tag der über 450 Teilnehmer.

Aufgrund der unsicheren Covid19-Pandemie-Lage hatten wir uns Gedanken gemacht, wie der angedachte Parcours in Magglingen dezentralisiert werden könnte. Auch bei dieser Modellanpassung stande die Gesundheit aller Teilnehmenden, die Einhaltung der zu diesem Zeitpunkt aktuellen Schutzmassnahmen und die sensible Kommunikation im Vordergrund.

 

 

Fotogalerie

Grussbotschaft von Frau Bundesrätin Viola Amherd, Chefin des Eidg. Departements für Verteidigung, Bevölkerungsschutz und Sport VBS

Liebe Plusport-Familie
Liebe Sportlerinnen und Sportler
Liebe Betreuerinnen und Betreuer
Liebe Helferinnen und Helfer

Seit Monaten beeinflusst die Corona-Pandemie unser Leben. Auch Sie sind davon betroffen. Wir alle mussten in den letzten Monaten Kompromisse eingehen, auch die Organisatoren und Verantwortlichen von PluSport Schweiz haben wegen der Corona-Pandemie für die diesjährige Austragung Änderungen vornehmen müssen. Sie haben sich nicht entmutigen lassen und mit grosser Motivation daran gearbeitet, dass es im 2021 wiederum einen Sport-Tag gibt. Ich bin überzeugt, dass dieser auch in der dezentralen Form für Sie alle zu einem unvergesslichen Erlebnis wird, geprägt von Freude, Spass und dem gemeinsamen Sporttreiben. Ich hoffe mit Ihnen allen, dass das jährliche Sport-Fest der Behindertensport-Familie im 2022 wiederum ins Naturstadion «End der Welt» in Magglingen zurückkehren kann.

Viola Amherd
Bundesrätin

  • Es gibt einen Postenlauf mit fünf Posten, welche die Clubs am 11.07.2021 durchführen
  • Jeder teilnehmende Club hat sich vorgängig via Webseite angemeldet
  • Die Mitarbeitenden von PluSport, Vorstände, Botschafter und Athleten sind bei den Clubs eingebunden und unterstützen die teilnehmenden Clubs vor Ort (z.B. zwei Personen von PluSport pro Club)
  • PluSport stellt den Clubs einen «PluSport-Tag Starter-Kit» mit folgendem Inhalt zur Verfügung
    - Beschreibung des Parcours und der einzelnen Posten
    - benötigtes Material falls nicht vorhanden
    - ein Video pro Posten, welches zeigt wie der Posten aufgebaut und absolviert werden soll
  • Diplomkarte für das Erfassen der Leistung
  • Medaille und Give Away
  • PluSport-Tag goes local wird mit positiver und optimaler Kommunikation professionell begleitet (inkl. Einbindung unserer Medienstelle und Radio RaBE)
  • AXPO als Hauptsponsor wurde in die Konzeptionierung einbezogen

  • Die von uns vorgegebenen Posten sollen auf einer Aussenfläche (möglichst flaches Gelände, min. 30x20 Meter) mit möglichst wenig Material aufgebaut werden können
  • Der Postenlauf wird in Gruppen von max. 15 Personen absolviert, min. 5 und max. 10 Sportler und max. 5 Begleitpersonen (2 davon werden nach Möglichkeit von PluSport Schweiz «gestellt»)
  • Wenn in einem Club mehrere Gruppen teilnehmen, gibt es zwei Varianten
    - bei einer grossen verfügbaren Fläche kann der Parcours mehrfach aufgestellt werden und die Gruppen absolvieren ihn parallel
    - bei einer kleinen verfügbaren Fläche wird der Parcours einmal aufgestellt und die Gruppen absolvieren ihn nacheinander

Postenbeschriebe im Detail

Sportanlage Oberfelt, St. Gallerstrasse 9, 8580 Amriswil
Sportplatz Hätschen, Gyrhaldenstrasse 42, 8953 Dietikon
Berufsschulhaus, 3550 Langnau i.E.
Sporthalle Moos, Rohrmattstrasse 12, 3073 Muri b. Bern
Hartplatz Tscharnergut, Fellerstrasse 24, 3027 Bern
Gymnasium am See, auf der grossen Wiese, 2500 Biel
Sportanlage Thomas Bornhauser, 8570 Weinfelden
Guintzet, 1700 Fribourg
Sportanlagen Buchholz, Buchholzstrasse 65, 8750 Glarus
Areal der Stiftung Brändi, Brändistrasse 31, 6048 Horw
Engstlenalp, 3862 Innertkirchen
Turnhalle Bottighofen, gegenüber Dorfzentrum, 8598 Bottighofen
Sonvico/TI
Wiese Reichenbünthalle, 9442 Heerbrugg
Schulhaus Rümelbach, Rümelbachstrasse 30, 8153 Rümlang
Sportanlage Schulhaus Grossacker, Flurhofstrasse 77, 9000 St. Gallen
Schulhaus und Turnhalle, Wülflingerstrasse 42, 8400 Winterthur
CO de Goubing, Chemin des Collines 27, 3960 Sierre
Fussballplatz beim Katzenhaus, 3930 Visp
Vorstadt Schule, Hilariweg 2, 4500 Solothurn
Borna, Arbeits- und Wohngemeinschaft, Gländstrasse 24, 4852 Rothrist
Sportzentrum, 4528 Zuchwil
Turnerhaus Hönggerberg, Kappenbühlstrasse 60, 8049 Zürich
Schulanlage Döttingen, Aussenanlage, 5312 Döttingen

Differenz-Parcours

Puzzle-Stafette

Gruppenwettkampf Kondition

Gruppenwettkampf Koordination

Ballweitwurf

Schritt-für-Schritt-Anleitung einfach

Schritt-für-Schritt-Anleitung original

Lange Version

Kurze Version, original

Kurze Version, einfach

Axpo und PluSport, das ist eine langjährige und erfolgreiche Zusammenarbeit – geprägt von Vertrauen und Herzlichkeit.

Das sind einerseits die Axpo PluSport Teams, die sich für Fussball begeistern. Heute sind es bereits 14 Teams, die regelmässig trainieren und durch PluSport betreut werden. Sie spielen in einer Saison an sieben Turnieren mit und werden von Axpo ausgerüstet und finanziell unterstützt.

Und das ist andererseits der PluSport-Tag in Magglingen. Unser Engagement begann 2007 mit dem Axpo «Kids & Family Day». Seit 2019 ist Axpo Hauptsponsorin des PluSport-Tages, der 2021 nach dem Ausfall im letzten Jahr wegen Corona in innovativer neuer Form stattfindet.

Der PluSport-Tag ist Freude pur. Freude, die ansteckt. Die Sportlerinnen und Sportler entwickeln in   Magglingen so viel positive Energie, zeigen so viel Begeisterung, dass es auf alle abfärbt. Wir sind jedes Jahr mit Volunteers voller Energie dabei – und wenn wir abends nach Hause gehen, sind wir glücklich und dankbar über die vielen schönen Begegnungen. Sport ist etwas Wunderbares, etwas Verbindendes und bei PluSport kommt noch die Integration und Inklusion dazu. Da machen wir von Axpo gerne mit!


Die Stiftung Denk an mich unterstützt seit vielen Jahren mit grosser Freude den PluSport-Tag. Dort finden Menschen aus allen Regionen der Schweiz zu Wettkampf, Spiel und Spass zusammen. Es ist ein Anlass, der weit über Magglingen hinausstrahlt und aufzeigt, dass sich die Freude an der Bewegung und am Wetteifer nie behindern lässt. Ein Tag, der sich nicht an den Grenzen, sondern an den Möglichkeiten bemisst. Ein Beispiel für unsere Gesellschaft wie das Miteinander ohne Ausgrenzung funktionieren kann.

Das Team der Stiftung Denk an mich wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern viel Freude und Erfolg!


Die Nussbaumer-Simonin-Stiftung, Zug, bezweckt die Unterstützung geistig behinderter Menschen im In- und Ausland, vorab solcher, welche unter dem sogenannten Down­ Syndrom (Trisomie 21) leiden, und derer Familien. Dies soll durch direkte finanzielle Hilfe und auch durch die Förderung vielfaltiger Aktivitäten, welche die Lebensfreude steigern und Lebensqualitat vermitteln, geschehen. Der PluSport-Tag 2021 an 23 Standorten in der ganzen Schweiz wird mit Sicherheit ein Fest grosser Siege und emotionaler Mo­mente. Die Nussbaumer-Simonin-Stiftung freut sich, aus Anlass ihres 20-jährigen Jubi­läums das Patronat fur die Gäste mit Down Syndrom übernehmen zu können und wünscht allen Sportlerinnen und Sportlern viel Erfolg und Freude an ihrem PluSport-Tag.


Losinger Marazzi lebt klare Werte und Grundsätze, begrüsst dabei Vielfalt und zeigt soziale Verantwortung. Wir stellen den Respekt gegenüber den Menschen ins Zentrum unserer Tätigkeiten und wollen auch über unser Kerngeschäft hinaus eine verantwortungsvolle Partnerin sein. In diesem Zusammenhang engagieren wir uns bereits zum vierzehnten Mal  für den PluSport-Tag. Wir freuen uns, diesen grossartigen Sport-Anlass zu unterstützen und  wünschen allen Teilnehmenden einen unvergesslichen Tag!


Röllin AG ist stolzer Partner und Unterstützer vom PluSport-Tag und Parcours for all. Wir wünschen allen Sportlern und Teilnehmern viel Spass bei Sport und Spiel.

Im Einsatz für eine nachhaltige Umwelt
Die Röllin Logistik AG steht für Nachhaltigkeit und Umweltschutz.  Wir realisieren laufend Massnahmen, um unseren ökologischen Fussabdruck zu ver-kleinern. Es ist ein integrierter Bestandteil unseres Geschäftsmodells, neue Wege für nachhaltigere Lösungen zu finden.
Durch unser breites Netzwerk und die wachsende Auftragslage können wir mehr Verbindungen schaffen und somit die Umweltbelastung reduzieren – davon profitieren auch unsere Kunden.


Sport ist eine extrem wertvolle Lebensschule und ermöglicht eine sinnvolle Freizeitgestaltung. Syntax Übersetzungen erbringt für PluSport Kommunikationsdienstleistungen in den Bereichen Übersetzungen, Lektorat, Korrektorat und Dolmetschen und unterstützt den PluSport-Tag.

Syntax Übersetzungen AG bietet seit 1984 anspruchsvollen Auftraggebern aus Wirtschaft, Industrie, Wissenschaft, Dienstleistung, Bildung, Kultur und Sport umfassende, modular aufgebaute Sprachdienstleistungen aus einer Hand -  in allen gebräuchlichen Wirtschaftssprachen dieser Welt, für die verschiedensten Fachgebiete und Branchen, für alle Kommunikationsmittel und –kanäle.


130 years of Passion

Im Jahr 1884 eröffnete Karl Elsener in Ibach-Schwyz seine Messerschmiede. Das war zu der Zeit, als die Schweiz noch zu den ärmeren Ländern Europas zählte. In den Anfangsjahren kämpfte Karl Elsener gegen die Armut und die Arbeitslosigkeit im Schwyzer Talkessel. Er schuf Arbeitsplätze und konnte so der Abwanderung ins Ausland entgegenwirken.

Im Jahr 1891 lieferte er erstmals das Soldatenmesser an die Schweizer Armee. 1897 entwickelte er das Schweizer Offiziers- und Sportmesser – das heute bekannte Schweizer Taschenmesser – und legte damit den Grundstein für ein blühendes Unternehmen, das sich weltweit behaupten sollte.

Sein Solidaritätsgedanke, seine Heimatverbundenheit und sein fester Wille zu soliden Werten prägten fortan die Geschäftsphilosophie von Victorinox. 

Heute ist Victorinox ein globales Unternehmen mit fünf Produktkategorien: Schweizer TaschenmesserHaushalts- und BerufsmesserUhrenReisegepäck und Parfums. Das Schweizer Taschenmesser gilt als Kernprodukt und ist wegweisend in der Entwicklung aller Produktkategorien.

Victorinox unterstützt PluSport und damit den Behindertensport seit Jahren mit Spenden und Sachleistungen. PluSport ist dankbar, diese traditionelle Schweizer Unternehmung mit tollen und qualitativen Produkten hinter sich zu wissen.