Zurück

Kantonalbernisches Behinderten-Wettschwimmen 2017 im Forum Sumiswald

Am Samstag, 11. November 2017 schwammen über 140 behinderte Menschen in drei Disziplinen um begehrte Medaillen.

Das jährliche Kantonale Wettschwimmen ist seit Jahren ein fester Wert in den Agenden vieler Menschen mit Behinderung. Auch ohne Teilnehmerrekord wie 2015 war es für den organisierenden Verein „Behindertensport Konolfingen (BSK)" eine gewaltige Herausforderung.

Kurz in Zahlen ausgedrückt:

  • 128 Teilnehmende am Differenzschwimmen über 2x25m
  • 97 Teilnehmende am 50m Schwimmen auf Zeit
  • 20 Mannschaften am Staffel-Wettkampf 4x25m
  • 57 Medaillengewinnerinnen und Gewinner

Grösste „Medaillenhamsterer“ des Verband-Gebietes waren Procap Burgdorf (10), BSK (9), BSG Tscharni (5) und die Gäste aus dem Zürcher-Oberland (15)

Der letztjährige Berner Staffelmeister „BSK Höchi II“ vom Verein BSK konnte den Titel „Kantonal-Meister“ und den Wanderpreis verteidigen, obschon die Gäste aus dem Zürcher-Oberland die Bestzeit aufstellten.

Die Stimmung war auch dieses Jahr hervorragend, eine fühlbare Freude herrschte während dem ganzen Anlass. Umso mehr kein einziger Unfall die fröhliche Stimmung trüben konnte.

Ein herzliches „Dankeschön“ den Organisatoren Behinderten Sport Konolfingen, den Schwimmerinnen und Schwimmern, den Betreuern, den Sponsoren und dem Forum Summiswald.