23 neue Assistenten ausgebildet
Zurück

23 neue Assistenten ausgebildet!

Das zweite Assistenzmodul in diesem Jahr ist schon wieder Geschichte. 23 topmotivierte Teilnehmer haben am Wochenende viel über Behinderungsbilder gelernt, verschiedene Sportarten an die Bedürfnisse ihrer Teilnehmer adaptiert und vor allem auch viel gelacht!

Während drei Tagen wurden die Räume und Turnhallen der Go Easy Arena in Siggenthal-Station vom PluSport Assistenzmodul eingenommen. Im Assistenzmodul werden erste Grundlagen der Leitertätigkeit im Behindertensport vermittelt. So wurden zum Beispiel Kenntnisse über verschiedene Behinderungsbilder erarbeitet oder das Verhalten in Notfallsituationen erlernt. Das mehrköpfige Leitungsteam gab den interessierten Teilnehmern in vielfältigen Lektionen wertvolle Tipps und Tricks für die Anpassung mehrerer Spiel- und Wettkampfformen an die jeweiligen Behinderungsbilder mit. Auch der Austausch unter den Teilnehmenden wurde einmal mehr sehr geschätzt.

Nach spannenden und intensiven Tagen konnten die Teilnehmer mit einem gut gefüllten Rucksack aus Ideen und neuem Wissen in ihre Clubs und Institutionen zurückkehren.

 

Teilnehmer üben Transfersituationen
Auch Entspannung darf nicht zu kurz kommen!
Sportliche Selbsterfahrung ohne Sicht