Zurück

Roger Bolliger und Flurina Rigling gewinnen die Schweizermeistertitel im Zeitfahren Belp

Rund um den Berner Flughafen wurde am Sonntag 12.7 die Zeitfahr-Strassen-Schweizermeisterschaften ausgetragen. 17 PluSport Athleten nahmen insgesamt teil. In einem spannenden und top organisierten Rennen konnten sich Roger Bolliger und Rigling Flurina die Trikots des Schweizer Meister und der Schweizer Meisterin sichern. Somit gelang es Roger Bolliger, seinen Titel zu verteidigen und Flurina Rigling ihren ersten zu gewinnen.

Bei strahlendem Sonnenschein und etwas windigen Verhältnissen fand heute (12.07.2020) die Schweizermeisterschaft im Zeitfahren in Belp statt. Am Start standen 17 Athleten und Athletinnen in 9 verschiedenen Kategorien. Somit wurde für Plusport ein neuer Teilnehmerrekord verzeichnet.

Die zu bewältigende Strecke am Berner Flughafen war 10 Kilometer lang, mehrheitlich flach und mit reichlich 90°-Kurven versehen.

In einem spannenden und top organisierten Rennen konnten sich Roger Bolliger und Rigling Flurina die Trikots des Schweizer Meister und der Schweizer Meisterin sichern. Somit gelang es Roger Bolliger seinen Titel zu verteidigen und Flurina Rigling ihren ersten zu gewinnen.

Wir gratulieren allen Athleten herzlichst für die erbrachten Leistungen und den beiden Gewinnern zum verdienten Titel.

Rangliste

Adolf Auf der Maur (Foto: Claudia Rey)
Kamel Vauclair
Roger Bolliger (Foto: Claudia Rey)
Tandem Cavin/Perrenoud (Foto: Claudia Rey)
Fabiano Wey (Foto: Claudia Rey)