Kooperation mit Verbänden

Die Sportartenvielfalt hebt PluSport ab

Im Gegensatz zu den meisten Sportverbänden konzentriert sich PluSport nicht nur auf eine oder wenige Sportdisziplinen, sondern bietet eine grosse Vielfallt von Sportarten für verschiedenste Zielgruppen an. Aufgrund der Tatsache, dass PluSport mit unterschiedlichen Sportangeboten unterwegs ist, gewinnt die Zusammenarbeit mit anderen Sportverbänden an grosser Bedeutung. 

Aufgrund der Konzentration auf einzelne Sportdisziplinen bei den Verbänden, sind diese klar auf ihr technisches und praktisches Wissen in ihrer spezifischen Sportart ausgerichtet. 
Dadurch ist die Sportkompetenz bei der spezialisierten Sportorganisation in der Regel sehr ausgeprägt. Im Behindertensport wird der Fokus auf die Behinderungsbilder und die Adaptation der Sportdisziplinen gesetzt. Somit wird ein gesunder Mix von Wissenstransfer, Umgang im Sport für Menschen mit Beeinträchtigung versus Fachkompetenz in der Sportart/Technik unumgänglich. Immer häufiger zeichnet sich ab, dass eine verbindliche Kooperation zwischen Behinderten- und Nichtbehindertensport für beide Parteien gewinnbringend sein kann.
Diese Tendenz zeigt sich auch bei den bereits in den einzelnen Sportverbänden integrierten Athleten. Im Sinne von Sport inklusive! 

Swiss Olympic
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Mitglied 
Aktuelle Themen:
FTEM und Inklusionsbutton Schule bewegt 


Schweizerischer Turnverband
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Mitglied 
Aktuelle Themen:
Regionale Vernetzung zwischen Plusportclubs und STV-Vereinen


Schweizerischer Fussballverband
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Kompetenzpartner
Aktuelle Themen:
Regionale Vernetzung, Förderung Fussball für alle, Entwicklung Blindenfussball 


Schweizerischer Verband für Sport in der Schule
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Inklusionspartner
Aktuelle Themen:
Inklusion am Schulsportkongress und am Nationalen Schulsport-Tag

 


Swiss Snowsports
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Mitglied 
Aktuelle Themen:
Qualifikation Behindertensport in Schneesportschule   


Swiss Ski
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Mitglied 
Aktuelle Themen:
Para-Skiteam und Nutzung der Synergien und Infrastruktur im Schneesport  


Swiss Cycling
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Inklusionspartner
Aktuelle Themen:
Para-Cyclingteam und Nutzung der Synergien und Infrastruktur im Radsport


Schweizerischer Verband für Pferdesport
Verbandspartner von PluSport / PluSport ist Inklusionspartner
Aktuelle Themen:       
Para-Equestrian und Nutzung der Synergien und Infrastruktur im Reitsport 

 


Swiss Athletics
Kooperations- und Inklusionspartner von PluSport
Aktuelle Themen:
Para-Athleticteam und Nutzung der Synergien Infrastruktur und Wettkampfplattform in der Leichtathletik
Zusammenarbeit in Aus- und Weiterbildung.


Swiss Karate Federation
Kooperations- und Inklusionspartner von PluSport
Aktuelle Themen:
Aus- und Weiterbildung für Karatelehrer/-leiter, Karate-Tourniere, Schnuppertage, regelmässige Sportclubsangebote, Synergien und Netzwerke
 


Sport Union Schweiz
PluSport und die Sport Union Schweiz füllen gemeinsam den neuen Claim #sportzäme mit konkreten Inhalten. Hinsichtlich der Schwerpunktthemen Aus- und Weiterbildung sowie Kommunikation planen sie die gemeinsamen Ziele und Massnahmen. PluSport als Kompetenzzentrum im Behindertensport steht der Sport Union Schweiz für Fragen zu Sport, Bewegung, Inklusion und Behinderung beratend zur Seite. Die Sport Union Schweiz ist bestrebt, die Turnbewegung für Menschen mit Beeinträchtigung in der Schweiz mit seinen Gefässen, Trainern und Know-how zu fördern.


Der Schweizerische Schwimmverband (SSCHV)

  • ist der international und national anerkannte Fachverband der Schweiz für die aquatischen Sportarten;
  • fördert durch die Arbeit seiner Mitgliedvereine und seiner Organisationseinheiten die aquatischen Sportarten in all seinen Formen, für alle, von der Basis bis zur Elite und von jung bis alt;
  • engagiert sich für Aktivitäten im und ums Wasser in den Bereichen Gesundheit, Fitness und Freizeitsport (nachstehend als Breitensport bezeichnet).

Swiss Aquatics unterstützt im Rahmen seiner verfügbaren Ressourcen die Professionalisierung auf allen Ebenen des Verbandes und steht neuen Trends und Entwicklungen im Schwimmsport positiv gegenüber. Eine sinnvolle Aufgabenteilung zwischen Verbandsführung, Regionalverbänden, Vereinen und Schwimmschulen prägt die Zusammenarbeit. Entscheidungen werden dank schlanker, transparenter und stufengerechter Strukturen und griffiger Führungsinstrumente sichergestellt. Ehrenamtliche Tätigkeit und Freiwilligenarbeit werden durch gezielte Massnahmen und gebührende Anerkennung gefördert.


Seit seiner Gründung 1863 gestaltet der Schweizer Alpen-Club SAC die Entwicklung des Alpenraums und des Alpinismus mit. Er verbindet an der Bergwelt interessierte Menschen und fördert den Bergsport als Erlebnis für eine breite Bevölkerung. Zudem setzt sich der SAC für die nachhaltige Entwicklung und Erhaltung der Bergwelt ein.

Der SAC in Zahlen: 320'000 Übernachtungen pro Jahr 170'000 Mitglieder 30'000 verkaufte Bücher pro Jahr 1863 gegründet 250 Ausbildungskurse pro Jahr 153 Hütten 111 Sektionen 5-grösster CH-Sportverband  

Seit 2021 sind der SAC und PluSport gemeinsam unterwegs für mehr Inklusion im Bergsport.


SwissBoxing

Kooperations- und Inklusionspartner von PluSport

Aktuelle Themen:
Aus- und Weiterbildung von Box-Leiterinnen und -Leiter sowie Instruktorinnen und Instruktoren in den Disziplinen Light-Contact Boxing und Fitness-Boxen. Öffnung von regionalen Boxzentren für Menschen mit Beeinträchtigung.