Swiss Handicap Messe

Swiss Handicap Messe – Bewegung und Sport für ein grosses Publikum

Die Swiss Handicap ist die nationale Messe, die sich für die Bedürfnisse und Belange von Menschen mit einer Behinderung oder Beeinträchtigung einsetzt - ob körperlich, geistig, psychisch oder sensorisch. PluSport ist aktiv dabei und organisiert den gesamten Sport- und Bewegungsteil der Messe in einer eigenen Halle.

Swiss Handicap Messe 2019

Die nächste Swiss Handicap findet vom 29. bis 30. November 2019 in der Messe Luzern statt. Als einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderung, werden Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung aufgegriffen.

Kommen Sie gratis an die Messe! Mit dem Code 0103 5513 6292 2083 können Sie sich hier einen Gratis-Eintritt im Wert von CHF 15.- sichern:

Gratis-Ticket zur Swiss Handicap Messe
 

Barrieren überwinden, Menschen mit einer Behinderung fördern und attraktive Bewegungsformen und Sportangebote ausprobieren: Das Angebot von PluSport ist umfangreich, verbindend, lehrreich und spannend. Bei der «Hands on Demo» der ETH Zürich werden z.B. die sechs Disziplinen des Cybathlon präsentiert. Dieser findet das nächste Mal im Mai 2020 in Kloten statt.

Geboten werden dieses Jahr an der Messe in Luzern unter anderem:

Reiten  -  «Pferdegestützte» Therapie Schweiz

Barrierefreies Spielen mit dem Verband der Schweizer Ludotheken

Erlebnis im Dunkelzelt, mit der Ludothek für Blinde und Sehbehinderte

Segeln für alle mit Sailabilty.ch

Basketballfeld mit der Schweizer Paraplegiker-Vereinigung, Rollstuhlsport Schweiz

Fitnessraum gofit barrierefrei mit Procap Schweiz

Blind Schiessen mit den Schweizer Blindenschützen

Neben Klettern, Bungy-Trampolin und der Fussballarena mit dem Promi-Fussballmatch, Karate, Kin-Ball, Street Racket und mehr, liessen sich viele Besucher vom Karikaturisten Phil Hubbe zeichnen, erlebten die Eventbühne mit vielen Shows, Diskussionspodien und zahlreiche weitere Angebote. 

Egal ob mit oder ohne Behinderung, als Sportler, Leiter oder Interessent, als Einzelperson, Familie oder ganze Gruppe - wir freuen uns auf Ihren Besuch im 2019!

Tägliche Führungen durch die Swiss Handicap Messe

Nutzen Sie die einmalige Chance und lassen Sie sich von unseren Botschaftern durch die Messe führen. Einige paralympische Athletinnen und Athleten von PluSport schlüpfen in Luzern in die Rolle der Messe-Guides. Keiner weiss so gut wie sie, was es bedeutet mit einer Behinderung zu leben und Sport zu treiben.
Unter dem Patronat von Denk an mich begleiten die Guides zahlreiche Gäste, Schulklassen und interessierte Messebesucher gezielt durch die beiden Ausstellungs- und Eventhallen. Sie werden verschiedene Anbieter interviewen und auch aufzeigen, was es heisst, Sport mit einer besonderen Voraussetzung auszuüben.
Ziel ist es, den Dialog über Behinderung, Sport, Bewegung und Integration anzuregen, aktiv ein Angebot zu testen um auf diese Weise Hemmschwellen abzubauen und die Integration zu leben.

Kommen Sie vorbei und überzeugen Sie sich selbst – Sie werden begeistert sein!

Anmeldung Gästeführung

Anmeldung Gästeführung
Ich komme mit Begleitung

Sie können sich hier zu unseren Datenschutzrichtlinien und zum Formularversand informieren.

Herzlich willkommen – Förderstiftungen, Projektpartner und Betroffene treffen sich zum Dialog

Am Freitag, 29. November 2019 möchten wir von 10.30 bis ca. 14.00 Uhr die Begegnung und den Austausch zwischen Verantwortlichen
von Förderstiftungen, Projektanbietern und Betroffenen anregen. Inklusion, Wirkungsanalysen, Zweckerfüllung, Sinnhaftigkeit und Doppelfinanzierung sind in aller Munde. In einem Podiumsgespräch diskutieren wir diese Themen, tauschen Ideen aus und suchen neue Varianten zur engeren Kooperation. Anschliessend werden Sie von PluSport-Botschaftern durch die vielseitige Erlebniswelt geführt und erhalten so einen etwas anderen Einblick in die Welt unterschiedlicher Menschen, die mit besonderen Voraussetzungen durchs Leben gehen oder rollen. Eine Begegnungsplattform für Inspiration und Faszination.

Flyer mit allen Informationen und Anmeldemöglichkeit

Als einzige nationale Messe für Menschen mit und ohne Behinderungen greift die Swiss Handicap Themen rund um das Leben mit einer geistigen, körperlichen, psychischen oder sensorischen Behinderung auf – und dies mit viel Feingefühl.

Besuchen Sie mit Ihrer Schulklasse die Messe Swiss Handicap und nehmen teil am integrativen Programm für Schulklassen.
Die Teilnahme ist kostenlos, die Anreise für die ersten 3 Schulklassen (ÖV, 2. Klasse) ebenfalls und mit ein bisschen Glück kann ihre Schulklasse einen tollen Preis am Wettbewerb gewinnen.

Flyer

Anmeldung Schulklasse

Anmeldung Gästeführung

Sie können sich hier zu unseren Datenschutzrichtlinien und zum Formularversand informieren.

Bühne frei für ein abwechslungsreiches Unterhaltungsprogramm und eine spannende Podiumsdiskussion von PluSport. Lassen Sie sich folgende Auftritte nicht entgehen und schauen Sie in der Messehalle 1 an folgenden Zeiten bei der Eventbühne vorbei:

Samstag, 30. November 2019

10.30 bis 11.15 Uhr, Messe Luzern,  Halle 1

Podiumsdiskussion zum Thema «Heute behindert – morgen verkabelt: Sind künstliche Assistenz­systeme Fluch oder Segen?»

Smart Home, Smart Living, Ambient Assisted Living – alles Begriffe, die wir vielleicht schon gehört haben. Rollatoren und Rollstühle zur Unterstützung behinderter oder pflegebedürftiger Menschen gibt es schon lange. Auch Notrufsysteme kennen wir. Die Forschung arbeitet täglich daran, bessere technische Hilfsmittel zu entwickeln. So nähern wir uns Schritt für Schritt sogenannten Cyborgs, einer Mischung aus Mensch und Roboter. Es stellt sich die Frage: Wo führt das hin? Ist das Fluch oder Segen? Im Rahmen der Swiss Handicap Messe veranstaltet PluSport, der Dachverband des Behindertensports in der Schweiz, eine prominent besetzte Podiumsdiskussion zu diesem Thema.

Podiumsteilnehmende:

  • Elena Kratter;Paralympische Spitzensportlerin (Ski und Leichtathletik). Stellt ihre Prothesen selbst her
  • Prof. Dr. Robert Riener;  ETH Robotik-Professor, Initiator und Gründer des weltweit bekannten Cybathlons
  • Thomas Krieg;Ehemaliger Bobfahrer. Seit einem Bobunfall 2015 ist er in den Beinen gelähmt (Paraplegie).  Er versucht mit einem Exoskelett, wieder zu gehen.  
  • René Will;Geschäftsführer PluSport und Vizepräsident Stiftungsrat Swiss Paralympic. Wo bleibt der Mensch, wenn er mehr und mehr Roboter wird?
     

11.15 Uhr (gleich anschliessend), Messe Luzern, Halle 1

Auftritt der PluSport DanceCrew Dance4all
Die inklusive Tanzgruppe Dance4all begeistert auf der ganzen Linie. Unter der Leitung von Claudia Romano hat sich die PluSport-Tanzgruppe einen Namen gemacht. Nebst vielen Auftritten haben die Tänzer auch das Publikum des Eidgenössischen Turnfests 2019 begeistert. Beschwingt, voller Rhythmus und mit tollen Kostümen bestückt, bietet Ihnen Dance4all eine attraktive Show. Tanzen, singen und klatschen Sie mit und erleben Sie die grosse Leidenschaft der Tänzer.

Hier gelangen Sie zum weiteren Programm der Eventbühne

Anita Fischer

Anita Fischer
Events & Fussball-Projekte

+41 44 908 45 14

Mail

Unsere Partner an der Swiss Handicap