Zurück

Nicht nur die Landschaft beeindruckt

Das IPC besichtigt die Renn-Infrastruktur in St. Moritz.

Zusammen mit Wim Rossel, Rennleiter St. Moritz Sport & Events hat Sascha Beck und sein Paralympic-Broadcasting-Team die Infrastruktur in St. Moritz begutachtet.

Sie waren sichtlich angetan, denn nicht um sonst hat St. Moritz den Ruf, eines der besten Skiaustragungsorte der Welt zu sein.

Wir freuen uns auf die Weltcup Rennen vom 11.-16. Dezember, welcher erstmals auch mit einem Livestream übertragen werden.