Sportförderung Reha Bellikon

Sport nach einer Amputation

Sport unterstützt vor allem auch die Rehabilitation der Psyche nach dem Verlust eines Gliedmasses. Zu Amputationen kommt es öfters nach Motorradunfällen und auch nach Sportunfällen. Sport kann weiterhin betrieben werden; PluSport und die Reha-Kliniken unterstützen dabei.

Mit dem Angebot Fit for Life & Sport (früher «Sportberatung») unterstützt die Rehaklinik Bellikon Menschen mit Handicap dabei, den Spass am Sport (wieder) zu erlangen und dadurch neuen Mut zu schöpfen. Das Angebot wird in enger Zusammenarbeit mit PluSport, dem Dachverband für Behindertensport Schweiz sowie dem Verband SPV für Rollstuhlsport Schweiz durchgeführt.

Informationsveranstaltung
Bei der Veranstaltung Fit for Life & Sport, die einmal im Monat statt findet, erhalten Patienten allgemeine Informationen zum Thema Sport und Bewegung mit Behinderung und können im Anschluss den Experten ihre Fragen stellen.

Persönliche Beratung für
Wünschen Sie eine persönliche Beratung durch die Experten? Dann kommen Sie ebenfalls zur Informationsveranstaltung und melden Sie sich am Schluss bei den Experten vor Ort. Sie erhalten die Möglichkeit, in einem privaten Rahmen Ihre individuellen Fragen zu stellen und das vielseitige Sportangebot von PluSport und von Rollstuhlsport Schweiz kennenzulernen.

Fit for Life & Sport findet monatlich jeweils mittwochs von 15.00-16.00 Uhr statt:

15.11.2017 DownTown Café
20.12.2017 DownTown Café

Anmeldung via Therapiekoordination bis 12.00 Uhr des Vortags

+41 56 485 53 30

therapiekoordination(at)rehabellikon.ch

Joachim Röthlisberger

Joachim Röthlisberger
Organisation & Administration Spitzensport

+41 44 908 45 18

Mail

Sport mit Behinderung ist auf hohem Niveau möglich

Mit nur einem Bein Rad fahren? Blind Ski fahren? Ohne Arm schwimmen? Alles geht, wie es an den Paralympics bewiesen wird.

An Spitzensport interessiert?