Claudia Kunz-Inderkummen und Nationaltrainer Heinz Reichle
Zurück

Claudia Kunz-Inderkummen an der WM im Blinden-Sportschiessen in Syndey!

Die Walliserin mit einer Sehbehinderung zeigte bereits ihr Potential beim letzten Weltcup in Kroatien mit dem 4. Platz und ist ab dem 12. Oktober im Einsatz. Kunz-Inderkummen startet in den Disziplinen 10m Luftgewehr stehen frei und liegend.

Als weitere Schweizerin hofft die Luzerner Rollstuhlsportlerin Nicole Häusler ebenfalls auf einen Finaleinzug.

Seit 2019 führt das IPC nun auch die Weltmeisterschaften im Blinden-Sportschiessen durch. Erstmals nun gemeinsam mit der WM im Para Sportschiessen in Sydney. Claudia Kunz-Inderkummen wurde von PluSport für die WM selektioniert, den Blinden Sportschiessen ist noch nicht Paralympisch könnte aber bis Paris 2024 ins paralympische Programm aufgenommen werden. Die Walliserin startet in den Disziplinen 10m Luftgewehr stehen frei und liegend.