Bolliger fährt an der WM auch mit Blick auf Rio

Vom 17. – 20. März 2016 werden die besten Bahnfahrer der Sportart Para-cycling im norditalienischen Montichiari um Weltmeistertitel kämpfen. Für die Schweiz wird Roger Bolliger aus Bottenwil (AG) in drei Disziplinen an den Start gehen. Mit guten Platzierungen will er wertvolle Weltranglistenpunkte für die Paralympics in Rio sammeln.

Mehr lesen

Para-Equestrian Quotenplätze für die Schweiz

Am vergangenen Wochenende fanden die letzten Turniere statt, die für die Olympic Rankings der einzelnen Pferdesport-Disziplinen zählen. Diese Rankings bestimmen über die Vergabe der letzten Quotenplätze für die Olympischen Spiele sowie die Paralympics im kommenden Sommer in Rio de Janeiro. Nun wurde offiziell durch die Fédération Equestre Internationale FEI bestätigt: In allen Pferdesportdisziplinen­ ­Springen, Dressur, Concours Complet und Para-Equestrian Dressage (Paralympics) ­ wurden Quotenplätze für die Schweiz erreicht.

Mehr lesen

Hands on Demo

Während dem Treffpunkt Science City präsentierte PluSport zusammen mit der ETH zum ersten Mal den Sensibilisierungsparcours, welcher als wichtiger Bestandteil zum Cybathlon vom 8. Oktober gehört.

Mehr lesen