PluSport-Botschafter Christoph Sommer an der Rolltreppen Challenge

Zum vierten Mal verwandelte sich am Samstag, 25. Januar 2020 das Einkaufscenter Shoppi Tivoli für die grosse Rolltreppen Challenge in eine spektakuläre Arena. Bei diesem Sportwettkampf der besonderen Art geht es darum, die Rolltreppe in entgegengesetzter Richtung und möglichst schnell hochzurennen. Das alles zugunsten von PluSport.

Mehr lesen

Teilnehmer schwimmen im Schwimmwettbewerb

32. Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Behinderte 2020 in Brugg

Am Samstag, den 11. Januar 2020 fand im Hallenbad in Brugg die 32. Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Behinderte 2020 statt. 90 Sportlerinnen und Sportler fanden sich mit 27 Betreuern und Betreuerinnen im Hallenbad in Brugg ein und erlebten einen spannenden Event. Erstmals fanden die Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Behinderte und die Schweizermeisterschaften Para-Swimming von PluSport Behindertensport Schweiz am gleichen Tag und am gleichen Ort statt.

Mehr lesen

Den Behindertensport gibt es nicht mehr

Diese provokative These wurde an der Entwicklungskonferenz vom Samstag gestellt. Warum? Das Thema lautete «Wege zur Inklusion» und eine von vielen Fragen stand im Raum: «Gibt es den Dachverband und die Clubs in ein paar Jahren überhaupt noch?»

Mehr lesen

Cuche und Pfyl hatten in Veysonnaz das Podest im Visier

Beim Weltcup-Start in Veysonnaz zeigten die beiden PluSport-Athleten Robin Cuche und Thomas Pfyl, dass ihre Form stimmt. Auf der berüchtigten Bären-Piste «Piste de L’Ours», platzierte sich das Duo gleich beim ersten Super-G der Saison auf Rang zwei und drei. Pfyl doppelte im Riesenslalom nach und stand auch dort als Dritter auf dem Podest.

Mehr lesen

Teilnehmer-Rekord und Weltklasse-Leistungen an der Para Schwimm-SM

Neuer Teilnehmerrekord an den Schweizermeisterschaften im Para-Schwimmen in Brugg: 43 Athletinnen und Athleten kämpften um Medaillen, darunter auch PluSport-Kaderathleten wie Lokalmatadorin Nora Meister (Doppel-Europameisterin) und EM-Medaillengewinner Stephan Fuhrer.

Am Nachmittag fand dann die 32. Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Behinderte statt.

 

Mehr lesen

Para-Weltcup in Veysonnaz

Nach den Europacup-Rennen in St. Moritz Ende Dezember macht die Para-Skiwelt Halt in Veysonnaz. Pfyl und Co. wollen vom 8. bis 12. Januar weitere Podestplätze herausfahren, Théo Gmür startet erst im März in die Saison.

Mehr lesen

Paraswimming Schweizermeisterschaft in Brugg mit Nora Meister

Am 11. Januar 2020 steht Brugg (AG) ganz im Zeichen des Schwimmens: Dann finden zeitgleich die Paraswimming und die Aargauer Schwimm-Meisterschaft für Menschen mit Behinderung statt. Für Spektakel ist gesorgt, denn auch Lokalmatadorin Nora Meister, Weltrekordhalterin und WM-Bronzemedaillengewinnerin, ist am Start.

Mehr lesen

Frohe Festtage und ein gutes Neues Jahr 2020!

PluSport blickt auf ein ereignisreiches, im Fullspeed vergangenes Jahr zurück! Grosse Sportanlässe wie das ETF in Aarau, der traditionelle PluSport-Tag, die Europacup-Rennen in St. Moritz, aber auch unsere Club-Konferenzen, die Swiss Handicap Messe, 110 Sportcamps und über 80 durchgeführte Ausbildungskurse sind die Highlights neben Dutzenden weiteren Events und eindrücklichen Begegnungen, die das Jahr geprägt haben. Liebe PluSport-Freunde - vielen Dank...

Mehr lesen

Bigna Schmidt

Eindrücklicher Jahresabschluss der PluSport-Athleten

Der Mann der Europacup-Rennen 2019 ist der Schweizer Thomas Pfyl. Mit 2 Podestplätzen sorgte er gemeinsam mit Christoph Kunz mit 3 Medaillen für eine solide sportliche Bilanz. Den anspruchsvollen Wetterbedingungen stand organisatorisch ein gelungener Gästeevent am Freitagabend gegenüber. Dieser sorgte bei den zahlreichen Gästen für eine tolle Stimmung. Selbst die Absage der beliebten PluSport Parallel-Challenge konnte dieser nichts anhaben.

Mehr lesen