Technische Leiterkonferenz

Die Sportverantwortlichen der Mitgliederclubs trafen sich in Magglingen

32 Clubvertreter, hauptsächlich Technische Leiter (TL) trafen sich am 11. November 2017 zur zweiten TL-Konferenz.

Sich austauschen, vernetzen, voneinander profitieren stand im Vordergrund. Der Dachverband informierte am Vormittag zum Thema ULV 2019 und Neuerungen Ausbildungskonzept 2017. Die neuen Leitervorgaben ab 1.1.19 lösen einen Handlungsbedarf in denjenigen Clubs aus, die momentan noch nicht über genügend ausgebildete Leiter und Assistenten verfügen. Der Dachverband bietet Unterstützung an für Leitersituations-Analysen und notwendige Massnahmen. Vor dem Mittag vermittelte ein  Input zu Kin-Ball und Rafroball neue Ideen für die Praxis. Beim Schlüsselthema Nachwuchsförderung wurden die bisherigen Erfolge und Erfahrungen, die Potenziale sowie aktuellen Hürden in den Clubs zusammengetragen. Beim Austausch dazu konnte der eine oder die andere Sportverantwortliche von der Erfahrung von wertvollen Inputs seiner Kollegen profitieren und für den eigenen Verein mitnehmen.
Die Anwesenden sprachen sich einstimmig für eine Durchführung der TL-Konferenz im 2018 aus, erneut gekoppelt mit der Ausbildungs-Kadertagung. Der Austausch mit den Ausbildungsverantwortlichen am Vorabend wurde sehr geschätzt.

Herzlichen Dank allen Beteiligten für ihr Mitwirken – wir freuen uns bereits aufs 2018.

Nächste Durchführung: Samstag, 3. November 2018 Magglingen (Anreise am Vorabend für Social Event fakultativ)