Lauf-Feste mit PluSport

Zusammen mit den Organisatoren des Zürich Marathons sowie des SwissCityMarathon Lucerne und mit der Unterstützung der Suva ist es PluSport gelungen, den Behindertensport in die beliebten Lauf-Feste zu integrieren. Bereits zum dritten Mal werden in der Kategorie «never walk alone» Menschen mit und ohne Behinderung den Team-Run in Zürich gemeinsam in Angriff nehmen.

Zürich Marathon 2018

Zusammen mit den Organisatoren des Zürich Marathons, der Unterstützung der Suva und dem Stadtzürcher Club BSC Zürich ist PluSport auch in diesem Jahr mitten drin statt nur dabei. Bereits zum vierten Mal werden in der Kategorie «never walk alone» Menschen mit und ohne Behinderung den Teamrun gemeinsam in Angriff nehmen.

Am 22. April ist es soweit! Zum vierten Mal wird PluSport, der Schweizer Dachverband für Behindertensport, mit ca. zehn Teams am Zürich Marathon am Start sein. Sei dabei, wenn Integration durch Sport im Vordergrund steht und laufe den Marathon in der Kategorie «never walk alone». Alle PluSport-Teams bestehen aus vier oder fünf Läuferinnen und Läufern, wovon mindestens zwei eine Behinderung haben. Jeder/Jede Teilnehmende absolviert eine von fünf Etappen (9,0 km; 4.8 km; 6.9 km; 4.0 km; 17,5 km). 

Das grosszügige Engagement der Suva ermöglicht allen Läuferinnen und Läufern eines PluSport-Teams eine kostenlose Teilnahme. Laufe auch du für einen guten Zweck und trage unseren Namen in die Öffentlichkeit.

Melde dein Team gleich an und sichere dir einen der limitierten Plätze. Selbstverständlich kannst du dich auch einzeln anmelden. Wir werden dich in diesem Fall einem Team zuteilen.

Für alle MarathonläuferInnen mit einer Behinderung, welche die volle Distanz alleine in Angriff nehmen möchten, wird ebenfalls die Startgebühr übernommen.

Sende uns einfach das ausgefüllte Formular per E-Mail an neverwalkalone-ZH@plusport.ch. Wir freuen uns auf deine Anmeldung und bedanken uns für dein Engagement für den Behindertensport Schweiz.

Alle Läufer fahren mit der SBB vom Wohnort kostenlos an den Zürich Marathon!

Weitere Informationen

Zum Bericht 2017

Wir freuen uns auf viele Anmeldungen! 

Anmeldeschluss: 24. März 2017

Die Anmeldungen werden nach Eingangsdatum berücksichtigt. 

Bitte nutzen Sie die EXCEL-Liste, um sich anzumelden und senden Sie uns diese an untenstehenden Kontakt.

Kontakt:
Katharina Braun
+41 44 908 45 00
E-Mail

Grosse Beteiligung am Lucerne Marathon

  • Joachim: «Die Guggenmusik auf dem Schwanenplatz spielte für mich den perfekten Beat, so trug mich der Rhythmus bis ins Ziel.» 
  • André: «Dass wir mitten durch das KKL in Luzern laufen, finde ich absolut genial und macht diesen Lauf sehr speziell.» 
  • Reinhard: «Alle Volunteers waren unglaublich Hilfsbereit und Aufgestellt.» ·         
  • René: «Die Emotionen in den Gesichtern der Läufer auf den letzten Metern ins Ziel waren ein Wechselbad der Gefühle.»   

Erfreuliche Resultate erliefen im Marathon Gesa Gaiser mit 3:23 Stunden (vierte in ihrer Kategorie) sowie Cecil Barber mit 3:47 Stunden (14 in ihrer Kategorie und sogleich persönliche Bestzeit). Patrick Schweiger aus Wohlen absolvierte das erste Mal seit 2010 wieder einen Halbmarathon und das in beachtlichen 1:52 Stunden. Sascha Freiburghaus lief seit seiner Lähmung noch nie 10 Kilometer an einem Stück und schaffte dank der Unterstützung von Claudia Müller eine tolle Leistung.   

Wir gratulieren allen Teilnehmern und freuen uns auf das nächste Jahr.  

Jetzt vormerken - SwissCityMarathon Lucerne 28. Oktober 2018

Kontakt:

Katharina Braun

Katharina Braun
Beratung und Betreuung

+41 44 908 45 08

Mail

Kinder und Jugendliche mit Körperbehidnerung üben sich beim Schwingen am Nachwuchstag in Magglingen

Trend+Sport+Fun

Am PluSport-Tag gibt es coole Sportarten zum Ausprobieren! Slackline, Parkour, Longboard, Karate, Fechten, Schwingen und vieles mehr.  

Sei dabei!